Test & Erfahrung: Nexus Glide

2
44
Nexus Glide erfahrungen
Nexus Glide erfahrungen

Die Nexus “Familie” stellt eine Reihe von Anal-Spielzeuge für Männer dar. Durch besondere Formen wird versucht besonders die Prostata zu stimulieren. Dabei ist die Größe dieses Toys mit 11,5 cm Länge und einem Durchmesser von 3 cm an der dicksten Stelle auch bzw. gerade für Anfänger sehr geeignet.

Der Glide besteht aus einem festen schwarzen (auch in anderen Farben erhältlich) Kunststoff, schon beim  Auspacken war nicht der übliche Kuststoffgestank zu bemerken, was natürlich dem Vertrauen in das Produkt zuträglich war.

Qualität und Design

Die Qualität ist sehr gut, das war jedoch in Anbetracht des Kunststoffes und der Form  zu erwarten. Das Design richtet zum Einen nach den anatomischen Gegebenheiten für die Einführung des Nexus Glide und zum  Anderen nach dem Nutzen für den Anwender. Und hier ist der Glide sehr gut.

Anwendung

Wie man sich denken kann, ist der Glide zur Stimulation der Prostata gedacht. Somit wird er (mit Gleitcreme) in den Anus eingeführt. Das klingt jetzt erst mal sehr medizinisch, man(n) wird jedoch schnell merken, wofür er konzipiert ist… Durch seine Form und Größe geht das Einführen sehr leicht und fühlt sich angenehmt an. Für absolute Anfänger empfehle ich langsam und mit entsprechend viel Gleitcreme vorzugehen.

Durch die Stahlkugel, die auf den Damm drückt erzeugt er noch zusätzliche Reize.

Ist er erst einmal eingeführt, spürt man den Druck den die Spitze auf die Prostata ausführt. Durch den kleinen Bügel kann die Prostata massiert und der Glide im After bewegt werden. Je nach Druck und Bewegung kommt bei mir schon einiges an “Vorsaft” heraus. Am Anfang etwwas ungewohnt, später einfach sehr geil. Laut Hersteller kann so ein Orgasmus erreicht werden, ohne den Penis überhaupt nur zu berühren. Dies habe ich nocht nicht erreicht.

Dennoch ist dann der Orgasmus mit dem Glide sehr stark, ich geniesse das Gefühl des Drucks auf die Prostata beim Orgasmus sehr, eine ganz neue und geile Erfahrung.

Nach dem Gebrauch ist die Reinigung sehr einfach mit Wasser und Seife durchzuführen.

Daten

Einführbare Länge: 11,5 cm
Durchmesser: 3 cm an der dicksten Stelle
Material: Polypropylen

Empfehlung

Sehr gutes Toy für den Mann. Für jeden der Abseits der normalen Plugs mal was anderes, andere Gefühle erleben möchte. Auch für Männer, die evtl. Berührungsängste mit Anal-Toys haben oder auch für Paare, die besondere Reize ausprobieren möchten. Sehr empfehlenswert.

Gekauft bei

Amazon.de

Überblick der Rezensionen
Orgasmus Level
Verarbeitung
Design
Preis
Teilen
Vorheriger ArtikelTest & Erfahrung: Fleshlight Pink Stealth Vortex
Nächster ArtikelTest & Erfahrung: Tenga Flip Hole

2 Kommentare

  1. Hallo, großes Lob für diese Seite. Endlich mal eine Seite die sich ohne viel Werbung mit Sextoys beschäftigt. Die Testberichte sind klasse.

    Ich interessiere mich auch für den Nexus, habe schon oft überlegt ihn zu kaufen weil es sehr interessant klingt.

    Meine Frage, ist der Nexus auch was für Anfänger ? Ich habe noch keine Erfahrung mit Anal.

    • @Anfänger
      Ich würde anfangs mit einem kleineren Analplug oder Dildo anfangen. Hier gibt es auch von der Firma Nexus kleine Modelle. Ich werde mich mal um ein Testprodukt bemühen, sodas wir auch dann einen testbericht machen können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein