Heute hat mich eine gute Freundin per SMS mit einem wichtigen anliegen angeschrieben…Sie wollte Tipps wie sie besser zum Orgasmus kommt und zwar vaginal und nicht nur durch die Stimulation am Kitzler.Nun ja ich denke mal das interessiert nicht nur sie, sondern alle von euch, daher schreibe ich jetzt mal gleich einen Beitrag dazu, da ja viele Frauen damit Probleme haben (genau wie ich ^^). Also folgende Tipps habe ich hier erst mal für euch, wenn es darum geht beim Sex zum Orgasmus zu kommen (vaginal), die zumindest bei mir bisher ganz gut geholfen haben. Es ist natürlich vor allem wichtig, dass ihr eure eigene Geschwindigkeit habt, die ihr für gut empfindet. Macht Anfangs ruhig richtig langsam und spürt jeden cm. wie der Penis eindringt. Entspannt euch völlig und setzt euch nicht unter Druck. Denkt nicht daran was dem Mann vielleicht nicht gefällt, denn das ist quatsch, sollen ja beide Spaß haben und ihm gefällt es bestimmt auch.

Die Reiterstellung
richtig sitzen ist das Geheimnis! (Hier könnt ihr bestimmen wie schnell)

  • Setzt euch nicht einfach nur hin, sondern etwas weiter nach hinten als sonst, sodass der Schafft vom Penis an eure Scheidenwand richtig anstößt. Wenn Ihr richtig sitzt werdet ihr es merken ^^ fühlt sich gleich ganz anders an. Ihr könnt euch auch richtig gegen die Hüfte des Mannes drücken und euer Becken nach vorne und hinten bewegen, wenn ihr hier weit nach hinten geht werdet ihr merken das es sehr effektiv sein kann und nicht nur für euch.
  • Beine angewinkelt lassen aber die Knie sehr weit nach hinten ziehen
  • nach vorne beugen, kann auch hier helfen, wenn ihr die oberen punkte einhaltet
  • Oder ein Bein nach hinten ausstrecken (links oder rechts völlig egal, vielleicht auch mal beide…hilft alles ganz gut
  • ihr beugt euch weit nach vorne, sodass nur noch die Spitze des Penis euren Vaginaeingang stimuliert (dieser ist oft am empfindlichsten) euer Partner kann hier nachhelfen und dann von unten gegen arbeiten und euch etwas höher ziehen (SEHR EFEKTIV!!!)

Ist der Mann oben? (schwierig oder leicht kann es sein)
Liebe Männer nun ist hauptsächlich euer können gefragt

  • Geht weit nach oben und dringt nicht von unten/gerade ein sondern direkt von oben. Der Penis biegt sich also nach unten und reizt so stärker die obere scheidenwand.
  • versucht das auch seitlich, versucht eure Freundin intensiv an den scheidenwänden zu reizen. Eure Eichel muss gegen diese Wände anstoßen
  • Presst euch gegen ihr Becken sodass der Kitzler mit stimuliert wird
  • nicht zu schnell, es sei denn sie möchte (weniger ist manchmal mehr)
  • Liebe Frauen immer schön gegenarbeiten mit der Hüfte

Was hier evtl. auch hilft… ein kleines Handtuch dazwischen legen (der Kitzler kann so stärker stimuliert werden (könnte aber dazu führen das es kein vaginaler Orgasmus wird) Ein Kissen unter den Arsch legen (Die Hüfte der Frau bekommt automatisch einen anderen Winkel)

Grundsätzlich gesagt nicht nur stink normal rein und raus!
Probiert aus wie ihr euch bewegen könnt, damit es schöner wird.
Wichtig ist einfach, dass die Scheidenwände/Scheideneingang stärker gereizt werden.

…Weitere Tipps und Tricks folgen bald…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein